AVT Köln

Mitzinger, Dietmar - Neuss

Portrt Mitzinger

Mein Name ist Dietmar Mitzinger und ich bin Psychologischer Psychotherapeut, Dozent und Supervisor. 

Zum einen bin ich Verhaltenstherapeut, jedoch ebenfalls Yogalehrer, Yoga-(Trauma-)Therapeut und ausgebildet in klärungsorientierter Psychotherapie sowie Integraler Somatischer Psychotherapie. Daraus ergibt sich eine spannende Kombination:

1989 gründete ich in Neuss eine Yogaschule, die später zur Ausbildungsschule für Yogalehrer wurde. Es folgte die Entwicklung und regelmäßige Durchführung einer von der heutigen Deutschen Gesellschaft für Entspannungsverfahren anerkannte Fortbildung zum „Yogalehrer für Psychologen“ sowie eine Fortbildung für „traumasensibles Yoga“. Diese Ursprünge und Vorlieben sind noch heute in meiner Lehrpraxis spürbar. Neben Verhaltenstherapie finden Ausbildungsseminare für Yoga und Yogakurse in den Räumlichkeiten statt. Der heutige Schwerpunkt der psychotherapeutischen Lehrpraxis lässt sich am besten als körperorientierte Verhaltenstherapie definieren.

Diese kommt insbesondere bei Traumatherapien zum Einsatz. Die klassische Verhaltenstherapie wird durch sogenannte affektive Konfrontationsverfahren ergänzt, wobei das Erlernen von Affekttoleranz einen erheblichen Bestandteil einnimmt. Körperliche Regulationsverfahren aus dem Yoga wirken unterstützend sowohl in der Stabilisierungsphase als auch während der Konfrontationsübungen. Durch die Möglichkeit bei mir Supervisionsstunden zu nehmen wird Ausbildungsteilnehmern ein guter Einstieg in die Arbeitsweise der körperorientierten Verhaltenstherapie ermöglicht.

Mir liegt der kollegiale Dialog am Herzen und für mich ist es besonders bereichernd, wenn junge Kollegen auch kritische Fragen zu ihrem Beruf oder zu dem in der Praxis angewendeten Verfahren stellen. Deshalb lag der Schritt zur Lehrpraxis nahe und ich möchte den gegenseitigen Austausch über die Arbeit nicht mehr missen.

Meine Räumlichkeiten befinden sich in Neuss in der Nähe vom Hauptbahnhof und sind daher gut zu erreichen. Die Praxis besteht aus einem Therapieraum, einem Gruppenraum, einer Teeküche, einem Wartebereich und einem Anmeldebereich. Ein PC-Arbeitsplatz, eine Kamera, eine umfangreiche Auswahl an Fachliteratur und die wichtigsten Tests sind vorhanden.

Ich freue mich über die Kontaktaufnahme von interessierten AusbildungsteilnehmerInnen!

Allgemeine Informationen zur Praxis