AVT Köln

von der Laage, Jörg - Aachen

Ich heiße Jörg von der Laage, bin 68 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter. Nach meinem Psychologie-Studium arbeitete ich zunächst in einem Kinderheim und absolvierte eine KJP-Ausbildung. Anschließend machte ich die VT-Ausbildung für Erwachsene und bin nun seit 30 Jahren in eigener Praxis niedergelassen. Neben der VT machte ich Ausbildung in GT, Katathymem Bilderleben, Hypnose und Traumatherapie mit EMDR. Zusätzlich bin ich tiefenpsychologisch nach Alfred Adler orientiert. So arbeite ich schulenübergreifend mit dem Schwerpunkt VT und glaube, dass ich mich mit diesem Ansatz gut auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten einstellen kann.

Im Job-Sharing arbeitet eine Kollegin seit 2002 in der Praxis, die ihre Ausbildung bei der AVT absolvierte.

Behandelt werden alle Störungsbilder, ausgenommen Sucht, Abhängigkeit und Drogen sowie Eheproblematik. Der Partner des Patienten/in wird aber sehr häufig bei den Therapien einbezogen. Teilweise werden auch mit ganzen Familien gemeinsame Gespräche geführt.

In der AVT halte ich Seminare zu den Themen "Suizidprophylaxe" und "Von der Lerntheorie zur Verhaltensanalyse". Daneben arbeite ich als Selbsterfahrungsleiter in der AVT.

Die Lehrpraxis besteht sei 1996 und es arbeiten durchschnittlich 4 Ausbildungsteilnehmer/innen in der Praxis mit. Die Praxis soll auch weiterhin so klein gehalten werden (zwei Therapieräume), damit eine individuelle Begleitung während der Ausbildung gewährleistet ist. Ich führe die Lehrpraxis sehr gerne, weil ich einerseits gerne meine Erfahrungen an jüngere Kolleginnen und Kollegen weiter gebe, aber auch von ihnen konstruktive Impulse sehr schätze und mich dadurch noch nicht auf dem Altenteil fühle.

An vier Tagen der Woche bin ich ganztags zu eigenen Therapien in der Praxis, ansonsten bin ich ständig über Handy erreichbar.

Neben den Therapieräumen und einem Wartezimmer gibt es noch einen Aufenthaltsraum / Küche, in dem oft eine „Türangel-Supervision“ (Möglichkeit zu kurzen Besprechungen zwischen den Sitzungen) gegeben werden kann, man trinken und essen oder die Stunden vor- bzw. nachbereiten kann.

Die Praxis liegt sehr zentral in Aachen gegenüber dem Stadttheater. Oft gibt es Parkplätze auf Bürgersteigen, immer aber in zwei Parkhäusern in nächster Nähe.

Allgemeine Informationen zur Praxis