AVT Köln

Keßler, Maria/Sennekool, Johannes - Kleve

Maria Keßler (Jahrgang 1955): Studium der Pädagogik und Psychologie in Neuss und Hamburg klinische Ausbildung am UKE, Hamburg, bei Dziewas und Plog, DGVT, am Institut für Autismustherapie, Hamburg Abschluß: Diplom-Psychologin 1980

  • Niederlassung in eigener Praxis seit 1990
  • KV-Zulassung (Delegationsverfahren) 1990, Zulassung nach Psychotherapeutengesetz 1999 für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (PT) und Verhaltenstherapie (VT), jeweils für Erwachsene und Kinder, für Einzel- und Gruppentherapie
  • Approbation 1999
  • Supervisorin des Ausbildungsinstituts AVT in Köln
  • Akkreditiert bei der Psychotherapeutenkammer NRW als Selbsterfahrungsleiterin und Supervisorin
  • Leiterin eines methodenübergreifenden (PT, VT, PA) Qualitätszirkels für psychologische, ärztliche und Kinder- und Jugendlichen-
  • PsychotherapeutInnen seit 1999
  • Ausbildung und beruflicher Werdegang:

berufliche Tätigkeiten und Fortbildungen:

  • 1980 – 1983 Landesklinik Bedburg-Hau als Stationsleitung Suchtabteilung
  • 1983 – 1990 SOS-Kinderdorf als therapeutisch tätige und beratende Psychologin
  • 1985 – 1990 Ausbildung zur Gruppenanalytikerin am Institut für Therapeutische und Angewandte Gruppenanalyse Münster
  • seit 1990 Psychotherapeutin in eigener Praxis
  • 2008 EMDR-Therapeutin

 

Johannes Sennekool (Jahrgang 1954): Studium der Sonderpädagogik und Diplom-Pädagogik in Marburg und Gießen Studienschwerpunkte: Musiktherapie, Bewegungs- und Tanztherapie, Mototherapie Abschluß: Diplom-Pädagoge 1978

  • Niederlassung in eigener Praxis seit 1986
  • Approbation 1999
  • KV-Zulassung 1999 für Verhaltenstherapie (VT) und übende Verfahren
  • Akkreditiert bei der Psychotherapeutenkammer NRW als Selbsterfahrungsleiter und Supervisor
  • Leiter eines methodenübergreifenden (PT, VT, PA) Qualitätszirkels für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie seit 2013

berufliche Tätigkeiten und Fortbildungen:

  • 1980 – 1983 Landesklinik Bedburg-Hau, Stationsleitung Behindertenbereich (später: HPH)
  • 1984 – 1986 Heilpraktikerausbildung
  • 1986 Zulassung als Heilpraktiker
  • 1986 – 1998 Tätigkeit als Heilpraktiker mit den Schwerpunkten: Klassische Homöopathie, Akupunktur und orthomolekuläre Behandlung
  • Seit 1991 parallel dazu verhaltenstherapeutische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Kostenerstattungsverfahren
  • 1991 – 2005 Dozent an der Kinderkrankenpflegeschule Kleve
  • VT-Ausbildung seit Studienende im Baukastensystem bei der DGVT und am KLVT
  • Seit 1999 ausschließlich als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut tätig.
  • 2008 EMDR-Therapeut

 

Allgemeine Informationen zur Praxis